gewerbliche Lichtplanung

Lichtkonzept für Moderne Kanzleiräume

Ein besonderes Anliegen beim Lichtkonzept für diese Kölner Anwaltskanzlei war die Optimierung der Akustik im großen Besprechungsraum. Dies wurde durch den Einsatz eines kombinierten Licht-/Akustikmoduls gelöst, das steuerbare direkte und indirekte Beleuchtung bei gleichzeitiger Schallabsorption realisiert. Die Ausleuchtung von Empfang, Flur und kleinem Besprechungsraum unterstreicht das anspruchsvolle Ambiente und bietet optimale Arbeitsbedingungen.

Kunde: Trebeck & von Broich
Standort: Köln

23-10-21